2GSPlus DAC

Das 2GSPlus DAC Modul ist zur Digital-/Analogumsetzung im Bereich von 1GSample bis zu 4GSample entwickelt worden.

Das Board arbeitet mit vier Maxim D/A Wandler-Chips MAX19692 oder MAX19693 und einem Xilinx CPLD Chip XC2C512. Dieser wird zur Konfiguation und Kontrolle der analogen RF-Schaltungsteile verwendet.

Die Spannungsversorgung und die Takterzeugung werden auf dem Board realisiert. Das 2GSPlus DAC Modul ist für die Kombination mit dem IAF FPGA FFP Basic+ gebaut, kann aber auch als Standalone-Lösung verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt.