5G Entwicklungsplattform F-PU-5G

Die Plattform wurde für die Entwicklung und das Prototyping von 5G-Schlüsseltechnologien wie “Cloud RAN”, “Ethernet Fronthaul”, “100 Gb Sync Ethernet” und “Software Defined Base Station Development” entwickelt.

Die 5G-Entwicklungsplattform kombiniert Xilinx Ultrascale FPGA mit integrierten COMExpress-Prozessorkarten und 100G Ethernet-Konnektivität.

Die Plattform umfasst die folgenden Hauptkomponenten und Schnittstellen:

  • FPGA Xilinx Virtex / Kintex Ultrascale, zwei Optionen verfügbar: XCVU080 mit 100G Ethernet-Schnittstelle oder XCKU115 mit mehr Logik- und DSP-Ressourcen
  • Taktgenerierung / Taktrückgewinnungseinheit basiert auf DSPLL SI5345
  • 4 GByte DDR4 RAM
  • 2 COMExpress-Schnittstellen, type 6 connector
  • 2 x FMC HPC Erweiterungssteckplätze
  • 2 × 100 G Ethernet-Schnittstellen
  • 2 x SFP + -Schnittstellen am FPGA angeschlossen
  • 2 × 10G Ethernet (SFP +) an COMExpress angeschlossen
  • 1 GB Ethernet-Schnittstelle
  • UART-Schnittstelle

Anwendungen:

  • Software Defined Basisstation für 5G mobile Kommunikation
  • Software Defined Radio Head für 5G mobile Kommunikation
  • Open-Air-Schnittstellenimplementierung mit FPGA-gesteuerter Hardwarebeschleunigung
  • Cloud-RAN
  • CPRI-Ethernet-Konvertierung mit geringer Latenz und Taktsynchronisation
  • Synchronisiertes Ethernet, PtP
  • 100 Gb Ethernet
  • Phy und MAC Signalverarbeitung mit hoher Bandbreite (60 GHz Funkzugang)

Erweiterungsboards (Beispiele):

  • COMExpress-Karte ‘Kontron COMe-bBD6 D-1548’ mit 8-Core, 2 GHz Intel® Xeon® Prozessor
  • FMC-Modul mit 8 x SFP + Schnittstelle
  • FMC RF Modul mit AD9371 / ADRV9371 FMC Modul

COMExpress-Schnittstellen:

  • SFP + (10 GB Ethernet)
  • 1 GB Ethernet
  • 2 x USB 3.0
  • PCIE x 8
  • SATA
  • mSATA
  • UART / SPI